Skulpturenschau im Garten des Baltenhaus

Nach einem Jahr Pause wird die erfolgreiche Ausstellung „Kunst im Park des Baltenhaus“ fortgesetzt. Unter der Regie und Organisation des BBK-Darmstadt e.V. wird dieses Event wieder jährlich ausgerichtet. 17 Künstler*innen aus Hessen sind eingeladen und zeigen ihre Arbeiten vom 29.7. bis 30.9.2018. Der Kunstpreis der Deutsch-Baltischen Gesellschaft, gestiftet von der ENTEGA-Stiftung und der Sparkasse Darmstadt, wird am 23.9.2018 um 17:00 Uhr verliehen. Die Veranstalter freuen sich, ein breites Spektrum an bildhauerischen Arbeiten zum diesjährigen Thema „Wachstum“, präsentieren zu können. Von Ton über Stein, von Stahl, Holz bis zu lebenden Pflanzen, sind viele Materialien von den Künstler*innen in ihren Werken verarbeitet worden. Ein Besuch der Ausstellung im ruhigen Park um das imposante Baltenhaus lohnt sich immer.
Die Ausstellung dauert bis 30.9.2018 und ist mittwochs und sonntags von 15 – 18 Uhr geöffnet, Der Eintritt ist frei.
Baltenhaus Darmstadt, Herdweg 79.

Zur Vernissage erschien am 31.7. folgender Bericht im Darmstädter Echo.