DEUTSCH-BALTISCHE GESELLSCHAFT

  • Generationentreffen in Annaberg 2016
    Generationentreffen in Annaberg 2016
  • Internationale Kulturtage Mare Balticum 2016
    Internationale Kulturtage Mare Balticum 2016
  • Das Haus der Deutsch-Baltischen Gesellschaft in Darmstadt
    Das Haus der Deutsch-Baltischen Gesellschaft in Darmstadt
  • Gartenausstellungen am Haus der Deutsch-Balten in Darmstadt
    Gartenausstellungen am Haus der Deutsch-Balten in Darmstadt
  • Tallinn in Estland
    Tallinn in Estland

Veranstaltungsberichte

Erforschen – Bewahren – Überliefern

Kulturpreis 2015

Mit der Verleihung ihres Kulturpreises ehrte die Deutsch-Baltische Gesellschaft bei ihrem Festakt am 29. Mai in Darmstadt zwei Persönlichkeiten, die sich herausragende Verdienste um die Pflege ihres kulturellen Erbes erworben haben: Dr. Imants Lancmanis und Prof. Dr. Michael Garleff. Die Wahl eines lettischen Kunstwissenschaftlers und eines deutschen Historikers steht zugleich exemplarisch für die engen Kulturbeziehungen zwischen Deutschland und dem Baltikum, die zahlreiche deutsch-baltische Vereinigungen pflegen.

In der Verleihungsurkunde für Dr. Imants Lancmanis werden „seine herausragenden Verdienste um die Erhaltung, Erforschung und Präsentierung deutsch-baltischer Kulturzeugnisse“ gewürdigt.

Schon seine erste berufliche Tätigkeit verband Imants Lancmanis mit der Sommerresidenz der Herzöge von Kurland auf Schloss Ruhenthal. An dieser Zweigstelle des Kunstund Heimatmuseums Bauske wurde er wissenschaftlicher Mitarbeiter und übernahm 1966 ihre Leitung. Als sie 1972 zum selbständigen Museum avancierte, wurde er 1975 ihr Direktor.

Weiterlesen: Erforschen – Bewahren – Überliefern

Die Deutsch-Baltischen Gesellschaften