DEUTSCH-BALTISCHE GESELLSCHAFT

  • Festakt im Hamburger Rathaus anlässlich des Bundestreffens 2017
  • Generationentreffen in Annaberg 2016
    Generationentreffen in Annaberg 2016
  • Frühlingsball in Hamburg 2017
    Frühlingsball in Hamburg 2017
  • Johannifest 2017 im Baltenhaus
    Johannifest 2017 im Baltenhaus
  • Internationale Kulturtage Mare Balticum 2016
    Internationale Kulturtage Mare Balticum 2016
  • Das Haus der Deutsch-Baltischen Gesellschaft in Darmstadt
    Das Haus der Deutsch-Baltischen Gesellschaft in Darmstadt
  • Gartenausstellungen am Haus der Deutsch-Balten in Darmstadt
    Gartenausstellungen am Haus der Deutsch-Balten in Darmstadt
  • Tallinn in Estland
    Tallinn in Estland
April 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
22
23
24
25
26
27
28
29
30

BZG Bonn: Jahresmitgliederversammlung 2018

Kategorie
Nordrhein-Westfalen
Datum
Mittwoch, 7. Februar 2018 15:30 - 17:30
Ort
Restaurant „Haus am Rhein“ - Elsa-Brändström-Straße 74
53227 Bonn, Deutschland
Telefon
0228/465307

Tagesordnung

I. Mitgliederversammlung

1. Begrüßung und Totengedenken
2. Annahme der Tagesordnung
3. Genehmigung des Protokolls von der MV am 01.02.2017 (wurde versandt) 4. Bericht des Sprecherteams
5. Kassenbericht
6. Kassenprüfbericht
7. Aussprache
8. Entlastung des Sprecherteams
9. Neuwahl des Sprecherteams
10. Wahl des/der Kassenprüfer/Kassenprüferin
9. Ausblick auf das Jahresprogramm 2018
10. Verschiedenes

II. Vortrag

Herr Dr. Uwe Eckardt, Wuppertal, spricht mit und in Bildern zum Thema:

„Deutschbaltische Exlibris“.

Exlibris sind Bucheignerzeichen, Bücherzeichen oder auch Buchmarken, die in vielfältiger Form verwendet werden und häufig eine interessante Geschichte zu erzählen haben. So auch deutschbaltische Exlibris.

Dr. Uwe Eckardt hat Geschichtswissenschaften und Germanistik in Göttingen, Heidelberg und Marburg studiert. Daran schloss sich der Besuch der Archivschule in Marburg an. Nach den Lehrjahren im Historischen Archiv in Köln leitete er von 1980 bis zum Ruhestand 2008 das Archiv der Stadt Wuppertal. Aufgrund seiner deutschbaltischen Wurzeln ist er mit der deutschbaltischen Geschichte vertraut und besonders prädestiniert für unser Thema.

Bitte melden Sie sich bei uns bis spätestens Donnerstag, 30.01.2018. Gäste sind herzlich willkommen.

Das Restaurant ist erreichbar mit dem Auto (Parkplätze) und mit dem Bus 606 bis Haltestelle Kardinal-Frings-Gymnasium.

 
 
 

Powered by iCagenda

Die Deutsch-Baltischen Gesellschaften